Our home MTC

Ein passendes Zuhause

Das McLaren Technology Centre (MTC) ist ein spektakuläres, architektonisches Statement, entworfen von Lord Norman Foster, dem weltberühmten britischen Architekten. Dramatisch und doch diskret. Wunderschön und doch technologisch fortschrittlich. Jedes Detail erfüllt einen Zweck. Dieses Gebäude ist die perfekte Umgebung, um außergewöhnliche Fahrzeuge zu kreieren. Es ist die Verkörperung unseres kompromisslosen Ethos.

 MTC

Architektur und Ingenieurskunst in Harmonie

Es überrascht kaum, dass die Zusammenarbeit zwischen dem Büro des herausragenden britischen Architekten Lord Norman Foster und dem kompromisslosesten Fahrzeughersteller der Welt eine einzigartige Umgebung hervorbrachte.  Doch das McLaren Technology Centre, in dem wir seit 2004 zu Hause sind, ist mehr als das. Das MTC verkörpert den Perfektionismus, der das Ethos beider Unternehmen entscheidend prägt. 

Das MTC verkörpert den Perfektionismus, der das Ethos beider Unternehmen entscheidend prägt.

 MPC

Wo jeder McLaren geboren wird

Einen McLaren zu bauen ist ein anspruchsvoller, komplizierter Prozess. Dennoch herrscht im McLaren Production Centre (MPC) ein unglaubliches Gefühl der Ruhe und Kontrolle. In diesem weißen, sauberen 200 mal 100 Meter großen Gebäude werden unsere Fahrzeuge gefertigt. Jeden Tag werden im MPC 22 McLaren gefertigt – von unserem talentierten Team, mit Hilfe modernster Technologie und letztlich doch von Hand.

  MTC Blueprint

Neue Sichtweisen

Perfektion. Manchmal kann diese nur erreicht werden, wenn ein Problem aus einer neuen Perspektive betrachtet wird. Das für das MTC verantwortliche Designteam entdeckte, dass die ausgewählten Bodenfliesen zugeschnitten werden mussten, um die 300 mal 100 Meter große Fläche abzudecken. Das ist nicht ungewöhnlich. Aber nicht perfekt. Also wurde die Größe das Gebäudes angepasst und so eine perfekte Symmetrie sichergestellt. So misst das MTC heute 300 mal 99 Meter! Problem gelöst.

     
 Wind tunnel

Geformt durch die Luft

Der Windkanal. Die Formgebung eines jeden McLaren wird durch die hier ermittelten Informationen geprägt, durch die detailliertesten Untersuchungen der Wechselwirkungen von Luft und Karosserie. Und durch die sorgfältigste Perfektionierung jeder Rundung, jeder Kante und jeder Fläche. Das Ziel ist einfach: aerodynamische Performance zu verbessern. Von einem erhöhten Abtrieb über mehr Grip und Stabilität bis zur Reduzierung von Strömungswiderstand für eine schnellere Beschleunigung. In einfachen Worten: Jeder McLaren erzählt visuell die Geschichte seiner aerodynamischen Leistungsfähigkeit.  Von der Front bis zum Heck.