McLaren Elva Hero

Pur und unverfälscht

Elva

Pur und unverfälscht

Ein Fahrzeug, das kein Ziel benötigt. Keine Rennstrecke. Geschaffen, um das purste Fahrerlebnis zu bieten. Kompromisslosen Fahrspaß. Der McLaren Elva intensiviert die Sinne und lässt Fahrer, Fahrzeug und die Elemente zu einer Einheit verschmelzen. Unglaublich leicht. Atemberaubend leistungsstark. Umwerfend agil.

Der Elva verkörpert den nächsten Schritt in der Evolution unserer kühnen Designsprache. Stolz bekennt er sich zu den Prinzipien, die Bruce McLarens offene Rennwagen der 1960er Jahre auszeichneten: den M1A, den M1B und den M1C. Wie unsere aktuellste Ultimate Series waren auch die originalen straßenzugelassenen Elvas leicht, offen und mit einem Mittelmotor ausgestattet – ohne Kompromisse kreiert, um das aufregendste, purste Fahrerlebnis zu bieten.

Der neue Elva verkörpert unsere Philosophie „Form folgt Funktion“ am absoluten Limit. Klare, fließende Linien verbinden sich mit mutigen Formen und lassen die Grenzen zwischen dem Inneren und dem Äußeren des Fahrzeugs verschmelzen. Harmonisches Design für ein perfektes Gesamtkunstwerk.

Für den maximalen Genuss der Elemente verfügt der Elva über ein bahnbrechendes Active Air Management System (AAMS). Es führt Luft bei hohen Geschwindigkeiten über das offene Cockpit und kreiert einen ruhigen Raum um Fahrer und Beifahrer. So spüren Sie den Rausch des Adrenalins ganz ohne Ablenkungen. 

McLaren Elva
Neue Spielregeln

Der Elva führt Sie zu einem noch nie dagewesenen Fahrerlebnis. Fahrspaß in seiner reinsten Form. Der Blick nach vorne ist jederzeit faszinierend – ohne Windschutzscheibe oder Dach. Das Raumgefühl und die Emotionen sind unvergesslich. Störende Turbulenzen werden mit dem Active Air Management System eliminiert. Dies ist der agilste McLaren aller Zeiten. Ansprechverhalten und Feedback definieren völlig neue Spielregeln. Und der mächtige 4,0-Liter-Twin-Turbo-V8 mit 815 PS und 800 Nm Drehmoment liefert dank einem Auspuffsystem mit vier Rohren einen unbeschreiblichen Soundtrack ins Cockpit. Die fast übernatürliche Agilität ist auch der Proactive Chassis Control II zu verdanken, die auf der Rennstrecke und der Straße für ein wahrhaft faszinierendes Handling sorgt. Die elektrohydraulische Lenkung trägt ihren Teil zum intensivsten Gefühl der Verbindung bei. Ebenso wie das einzigartige, maßgeschneiderte Fahrwerk. Gesinterte Carbon-Keramik-Bremsen sind für die überwältigende Verzögerung verantwortlich.

McLaren Elva
Grenzen – aufgehoben

Das nächste Kapitel des Designs aus dem Hause McLaren. Mutige Formen, klare Linien und fließende Bewegungen. Die Grenzen zwischen Innen und Außen verschmelzen zu einem faszinierenden Ganzen – aus jedem Blickwinkel. Die Formel 1 bietet Inspiration. Die klaren, schnörkellosen Seiten und muskulösen Formen leiten sich direkt von Konzepten aus dem Herzen des ultimativen Rennsports ab. Überall kommt Kohlefaser zum Einsatz. Und wunderschön maschinierte, massive Metalldetails verkörpern die herausragende Handwerkskunst, die jedes Fahrzeug der Ultimate Series auszeichnet. Der Übergang in den Innenraum ist fließend. Keine erkennbaren Grenzen zu dem Kokon für Fahrer und Beifahrer. Fortschrittliche Ultrafabric-Materialien schützen den Innenraum und einzigartige Kohlefaser-Sitze bieten auch am Limit Komfort und Halt. Das Gefühl der einmaligen Verbindung mit dem Fahrzeug wird durch Armaturen verstärkt, die mit der Lenksäule verbunden sind und sich mit ihr bewegen. Bedienelemente für Fahrmodi sind so augenblicklich zur Hand.

McLaren Elva
Luftwaffe

Ein Meisterwerk der Aerodynamik. Geformt, um sich Luft bestmöglich zunutze zu machen. Das Active Air Management System (AAMS) des Elva ist eine Weltneuheit. Unter Einsatz von zwei speziell geformten Elementen wird die Luft bei hohen Geschwindigkeiten über das Cockpit geführt, um für Fahrer und Beifahrer einen Raum ganz ohne Turbulenzen zu kreieren – für maximalen Komfort und Kontrolle. Und auch ohne Dach generiert der Elva ausreichend Abtrieb, um das faszinierende Handling noch besser zu machen. Der Heckspoiler erstreckt sich über die gesamte Breite des Fahrzeugs und verdeutlicht den radikalen, puren Fokus auf Performance. Er ist beweglich, um jederzeit die perfekte aerodynamische Balance zu gewährleisten und verwandelt sich in eine Airbrake, um bei Bedarf eine beeindruckende Verzögerung zu bieten. Für reduzierten Luftwiderstand und eine verbesserte Beschleunigung sorgt – wie in der Formel 1 – ein automatischer DRS-Modus.

McLaren Elva
Der Leichteste aller Zeiten

Das leichteste Straßenfahrzeug von McLaren bisher beweist, dass weniger mehr ist. Laut und deutlich. Kompromisslose Hypercar-Konstruktion mit einem speziell entwickelten Kohlefaserdesign auf Grundlage der Monocell II. Die einzigartige obere Karosserie umfasst ein Überrollschutzsystem (ROPS) für die maximale Sicherheit der Insassen. Die wunderschöne, ganz aus Kohlefaser gefertigte Karosserie besteht aus nur drei Hauptelementen. Dies kreiert ein klares, skulpturales Profil und folgt dem Ethos der ultimativen Gewichtseinsparung. Die Niederprofil-Flügeltüren aus Kohlefaser reduzieren das Gewicht weiter. Sie sind präzisionsgefertigt, praktisch und sorgen für einen Schuss Dramatik, wenn sie sich aus den mächtigen Schwellern erheben. Unter den eleganten Formen der Abdeckung findet sich ausreichend Stauraum für alltägliche Dinge und – selbstverständlich – einen Rennhelm. Alles erfüllt einen Zweck. Um Sie mit dem Elva und den Naturgewalten eins werden zu lassen.

Auf das Notwendige reduziert, perfektioniert und hochentwickelt – der Elva ist das bisher leichteste Straßenfahrzeug von McLaren Automotive. Die Ergebnisse zeigen sich in einem Herzschlag. Agilität, telepathisches Ansprechen und reine Performance mit einer einzigartigen Präsenz. Die purste Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug. Mit allen Sinnen.

Interesse Anmelden

Wenden Sie sich an einen Händler oder registrieren Sie sich, um die neusten Nachrichten von McLaren Automotive zu erhalten.