McLaren 570S Coupe

570S

Leistung

Aus dem Stand beschleunigen – und in nur 3,2 Sekunden hat der 570S 100 km/h erreicht. Und in unglaublichen 9,5 Sekunden zeigt der Tacho 200 km/h. Aber es sind nicht allein die Zahlen, sondern das Gefühl, das unter die Haut geht. Die Erfahrung, mit der Straße eins zu werden und mit allen Sinnen dabei zu sein.

 

Kombinierter Verbrauch: 12.2 l/100km (23.2 mpg) | CO2-Emissionen Kombiniert: 276g/km*

McLaren 570S Coupe
3,8-LITER-V8-MOTOR

Der aus Aluminium gegossene Doppelturbo-Motor liegt extrem tief im Chassis, um die Agilität zu steigern. Das Drehmoment geht stufenlos über einen unglaublich breiten Bereich und verführt den Fahrer, die gesamten 8.500 Umdrehungen auszufahren. Um die Effizient zu verbessern, schaltet ein automatisches Start-Stopp-System den Motor im Stand aus.

McLaren 570S Coupe
7-GANG-SCHALTGETRIEBE

Das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kann im Automatikmodus für ein Maximum an Annehmlichkeit genutzt werden oder – gesteuert über die Wippen im Lenkrad – auf manuelle Schaltung umgestellt werden.

McLaren 570S Coupe
AUSPUFF

Der 570S hat gegenüber dem 540C und dem 570GT einen lauteren Sound. Mit dem Sportauspuff als Sonderausstattung kann selbst das noch gesteigert werden und die erstaunliche Motorleistung erhält einen außerordentlichen Soundtrack.

McLaren 570S Coupe
BRAKE STEER

Die Brake Steer als Innovation aus der Formel 1TM erweitert das Handling und die Sicherheit, indem sie die Bremskraft zum Radinnern lenkt und so während der Kurvenfahrt für beispiellose Agilität sorgt.

McLaren 570S Coupe
McLaren 570S Coupe
KARBON-KERAMIKBREMSEN

Serienmäßig ist der 570S mit Karbon-Keramikbremsen ausgestattet, die über vordere Bremssättel mit 6-Kolben-Einheiten verfügen. Die Bremssättel gibt es in Schwarz glänzend mit silberfarbener McLaren-Aufschrift. Alternative Farben können als Sonderausstattung gewählt werden.

McLaren 570S Coupe
ACTIVE DYNAMICS PANEL

Der Schlüssel zur Vielseitigkeit der Sports Series ist das Active Dynamics Panel (ADP). Über ADP werden Antriebsmanagement und Chassisfunktionen, inklusive Getriebe, Motor und Aufhängungsmechanismus, kontrolliert. Im Modus Normal steht maximaler Komfort im Vordergrund während sich das Fahrerlebnis immer weiter steigern lässt bis es schließlich im Modus Track seinen Höhepunkt erreicht und sich der 570S wie ein Rennwagen anfühlt.

Active Dynamic Panel
FORTSCHRITTLICHES CHASSIS-SYSTEM

Über das Active Dynamic Panel kann die adaptive Aufhängung im Normal, Sport und Track Modus an die Fahrverhältnisse angepasst werden. Die Einstellung Normal dämpft zugunsten des Komforts die Unebenheiten in der Stadt; die Einstellung Sport reduziert das Wanken und ist ideal für kurvenreiche Fahrten; der rennstreckenoptimierte Modus Track maximiert die Verbindung zwischen Straße und Fahrer.

Track Telemetrie
TRACK DATA DISPLAY

Die IRIS-basierte McLaren-Track-Telemetrie zeichnet Runden- und Abschnittszeiten plus Fahrzeugdaten auf und liefert sie auf das Display des Touchscreens. GPS kartografiert dabei jede Runde oder den zeitlich aufgenommenen Abschnitt. Zwischenzeiten werden als rote und grüne Abschnitte dargestellt, so dass sich Leistungen besser miteinander vergleichen lassen. Als Option für eine zusätzliche Analyse können drei Rennkameras für Vorder- und Rückansichten angebracht werden.

Interesse Anmelden

Wenden Sie sich an einen Händler oder registrieren Sie sich, um die neusten Nachrichten von McLaren Automotive zu erhalten.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch" neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.